Comedy Trapez

Es ist nicht immer einfach den neuesten Trends von Fitness und Wellness zu folgen! Aber sie verfolgen einen ständig!

Der „Recking Master“ das neueste Fitnessgerät aus den USA, Turnzeug und personal Trainer gleich mit im Paket, lockt mit olympischer Fitness!

Hochmotiviert folgt Louise, die Bodenständige, heldenhaft den Anweisungen ihres Trainers der sie in schwindelerregende Höhe treibt um dort den „Recking Master“ zu installieren.

Bangend und lachend (Bauchmuskeltraining inklusive) können Sie als Zuschauer Louises erste Trainingseinheit mit dem Recking Master in all seiner Emotionalität mitverfolgen. Und wer weiß? Vielleicht kommt ihnen etwas daran bekannt vor?

Presse:

….Und der Aerobio Auftritt von Caroline Schroeck passt zwar nicht
wirklich ins Grand Hotel, ist aber eine wunderbar bekloppte Einlage in quietschbunter Achtzigerjahre-Optik. Fünf Sterne für die Jane Fonda aus dem GOP-Hotel!

NUENCHNER MERKUR

…das ungeschickte Zimmermädchen, das zuvor schon mit dem Hintern im Waschzuber stecken geblieben war und den Überblick über seine zusammengefalteten Gliedmaßen verloren hatte, bekommt eine Audioanleitung fürs Trapez in die Hand gedrückt. Und da die beiden im wirklichen Leben der Komiker und Jongleur Gilles le Leuch und dessen Frau, die Klischnigg-Kontorsionistin (Sprich: Meisterin der Vorbeuge) Caroline Schroeck sind, können sie sich noch so deppert anstellen: Man sieht, dass sie was können! Doch schon das Dumm-Anstellen ist bei Schroeck derart grandios – und ihr Dialog mit der Anleiterstimme so krude –, dass ihre Luftnummer das zum Brüllen komische Highlight des Abends ist. Und das will was heißen. Denn Regisseur (und Bühnenbildner) Ulrich Thon hat seiner Show nicht eben wenige Höhepunkte gegönnt…

MUENCHNER-FEUILLETON – Kultur Kritik Und Kontroversen